Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Duncan Johnstone

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Duncan Johnstone im Alter von 24 Jahren

Duncan Johnstone (* 12. Oktober 1905 in Dennistoun, Glasgow; † 4. Februar 1985) war ein schottischer Zauberkünstler und Sammler.

Leben

Von Haus aus war Duncon Johnstone Buchhalter bei der Firma Tennent’s Brauerei in Glasgow. Seine Frau Mary arbeitete als Buchhändlerin und Sekretärin.

1924 gründete er zusammen mit James B. Findlay, Richard Armour und De Vega die Scottish Conjurers Association.

Seine Sammlung übernahm nach Johnstones Tod Edwin A. Dawes, der mit ihm seit den 1950er Jahren befreundet war.

Quellen

  • Dawes, Edwin A.: Nachruf in Magicol, Nr. 75, Mai 1985, Seite 10
  • Dawes, Edwin A.: Memories are maide of these, An Appreciation of Duncon Johnstone, in The Wizard Exposed, David Meyer Magic Books, Glenwood, Illinois, 1987, Seite vii ff.