Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Hanco

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hanco (* um 1871 als Theodore Bernstein †; 18. Januar 1906) war ein britischer Entfesselungskünstler.

Leben

Hanco trat stets im Kostüm eines Sträflings auf und erklärte, er habe die Kunst der Entfesselung während seiner Gefangenschaft im Gefängnis erlernt. In den frühen Jahren kündigte er sich oftmals al Hanco the Handcuff King an.

Eine kurze Zeit lang trat er zusammen mit Tom Selwyn auf, aber nach einem Streit trennten sie sich und Hanco versuchte eine Solo-Karriere, die jedoch nicht sehr erfolgreich wurde. Häufig konnte er sich nicht überzeugend aus den Fessellungen befreien.[1]

Schließlich erklärte er all seine Geheimnisse in der Öffentlichkeit[2], was dazu führte, dass ihn seine Agenten nach einem einmaligen Auftreten nicht weiter vermitteln konnten.

Hanco beendete sein Leben selbst.

Quellen

Nachweise

  1. Handcuff King Fiasco, in: The Magic Mirror, Vol. 2, Nr. 5, Mai 1910, Seite 38
  2. The Sphinx, Vol. 4, Nr. 1, Seite 6