Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

International Brotherhood of Magicians

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Vereinssignet

Der Verein International Brotherhood of Magicians (I.B.M.) wurde 1922 in den USA, St. Louis (Missouri) gegründet.

Geschichte

Der Verein wurde um 1922 von den Zauberkünstlern Len Vintus und Gene Gorden gegründet.

Er vereint heute rund 10 000 Zauberkünstler aus aller Welt. In über 80 Ländern sind viele Mitglieder in sogenannten "Ringen" zusammenfasst.

2014 waren es rund 300 solcher regionaler Ringe.

Das Organ des Vereins ist seit 1923 The Linking Ring.

Weblinks