Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Will Dexter

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Will Dexter

Will Dexter (* 13. September 1906 in St. Annes-on-Sea, England als WilliamThomas Pritchard; † 5. November 1985 ebenda) war ein enlgischer Zauberkünstler und Autor.

Leben

Von Haus aus war Will Dexter Journalist, der 1928 begann, sich mit der Zauberkunst zu beschäftigen. Er war Redakteur mehrerer Zeitschriften.

Will Dexter war Mitglied im Verein Fellowship of Mentalists und deren Sekretär. Etwa Mitte der 1930er Jahre zog er nach London. Von hier aus nahm er Auftritte in Frankreich, Ägypten, Palestina und in Südafrika an.

1969 setzte er sich zur Ruhe.

Dexter war der Ghostwriter einiger Robert Harbin-Publikationen. Sein Buch Feature Magic for Mentalists hat er selbst illustriert.

Veröffentlichungen

Quellen

  • Kurz-Vita in The Gen, Vol. 5. Nr. 1, Mai 1949, Seite 24
  • The Magic Circular, Vol. 79, No. 861, December 1985, Will Dexter, von Eddie Dawes, Seite 494
  • The Linking Ring, Vol. 66, No. 2, Februar 1986, Broken Wand, Will Dexter, Seite 112
  • The Magic Circular, Vol. 102, No. 1105, August 2008, A rich cabinet of magical curiosities, von Edwin A. Dawes - 358. Will Dexter: The Busy Nineteen-Fifties and Sixties, Seite 236
  • The Magic Circular, Vol. 102, No. 1106, September 2008, A rich cabinet of magical curiosities, von Edwin A. Dawes - 359. Will Dexter: The Final Years and Return to St Anne's, Seite 276