Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Arsène Lupin

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arsène Lupin
Arsène Lupin

Arsène Lupin (* 21. März 1955 in Polen als Stawomir Piestrzeniewicz) ist ein polnischer Zauberkünstler, Zauberhändler und Erfinder.

Leben

Ursprünglich hat Arsène Lupin Medizin studiert. 1977 begann er, sich für die Zauberkunst zu interessieren.

Seit 1982 ist Arsène Lupin Berufszauberkünstler. Im selben Jahr gewann er einen zweiten Platz in der Sparte Manipulation auf dem FISM-Weltkongress in Lausanne. Weiter Preise folgten.

In Polen hatte er bislang (2010) 20 eigene Fernsehsendungen von jeweils 60 Minuten Länge. Zusätzlich betreibt er einen Zauberhandel, in dem er über 200 verschiedene Produkte anbietet.

Arsène Lupin ist verheiratet mit einer Ärztin lebt mit ihr und seinen beiden Kindern in Lodz.

Artikel

  • Sonderheft Magie, 89. Jahrgang, Heft 12, Dezember 2009

Preise

  • 1982: FISM-Weltkongress Lausanne, 2. Platz in der Sparte Manipulation
  • 1991: FISM-Weltkongress Lausanne, 2. Platz in der Sparte Manipulaation
  • 2003: FISM-Weltkongress Den Haag, 3. Platz in der Sparte Erfindungen (mit dem umgedrehten und sich vermehrenden Stuhl)

Weblinks

Quellen