Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Zaubertheater

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seminarheft von Wittus Witt über Zaubertheater

Zaubertheater bezeichnet einen Raum, in dem vorwiegend Zaubervorstellungen präsentiert werden.

Man kennt Zaubertheater bereits seit dem 19. Jahrhundert.

Die ersten Zauberkünstler, die sich extra Räume geschaffen haben, um hier ein Publikum zu verzaubern, waren Ludwig Döbler, Jean Eugène Robert-Houdin und Johann Nepomuk Hofzinser.

Sie erhoben damit die Zauberei zu einer Kunstform.

Sie entwickelten speziell für diese Räume Zauberkunststücke und neue Präsentationsformen. Im Theaterraum hat der Künstler Zeit, Illusionen zu erschaffen – Zuschauer nehmen sich die Zeit, sich ganz und gar der Zauberkunst zu widmen.

Historie

Literatur

  • Zaubertheater in Deutschland, in Magische Welt, Heft 6, 62. Jahrgang, 2013
  • Magic Theatre in Germany, in Magic (Magazine), Dezember 2013
  • Magic in Theatre, Seminarheft anlässlich des 26. FISM Weltkongresses, Rimini, Wittus Witt, 2015